Heilkunde nach Hildegard von Bingen

Wege zur Gesundung

Hildegard von Bingen sieht die Zusammenhänge von Krankheit und Heilung im Menschen, der sich nach Ganzheit sehnt. „Krankheit ist das Fehlen von Lebenskraft“, meint die Heilkundige. Schmerzpunkte können so zu Wendepunkten werden, da sie auf größere Zusammenhänge hinweisen. Zudem können bestimmte Heilkräuter und Gewürze zur Gesundung beitragen.

Mit dem Heilraum  habe ich einen Ort geschaffen, der es Ihnen ermöglichen soll, einen Schritt aus Ihrem Alltag und den täglichen Anforderungen herauszutreten.

Ein Ort, der es Ihnen erlaubt, das Tempo des Lebens wenigstens vorübergehend zu drosseln, um die Möglichkeit zu bekommen, sich zu besinnen und bei sich anzukommen.

Aktuelle Seminare siehe unten:

DIE HAUSAPOTHEKE FÜLLEN MIT DEM WISSEN DER HL. HILDEGARD VON BINGEN

Hildegard von Bingen zeigt Wege auf zur Gesundung und zu erfülltem Leben. Hildegard von Bingen, Heilkundige zur Zeit des Mittelalters, weiß um die Krankheiten des Menschen. Sie selbst war oft krank und geschwächt. Hildegard sieht die Zusammenhänge von Krankheit und Heilung im Menschen, der nach Ganzheit sich sehnt. „Krankheit ist das Fehlen von Lebenskraft“ meint die Heilkundige. Schmerzpunkte können so zu Wendepunkten werden und Körpersymptome auf größere Zusammenhänge hinweisen, die uns Hildegard erschließt und noch dazu Rezepte liefert, welche Heilkräuter und –gewürze zur Gesundung hilfreich sind.

Sie sind herzlich eingeladen zu einem Abend mit Tiefsinn und praktischen Tipps für Ihre Haus- und Reiseapotheke!

Wir bitten Sie um eine rechtzeitige Voranmeldung für diesen Abend!

4. Juli 2019

Beginn: 19.00 Uhr

Anmeldung unter: info@aufricht.de

Oder unter Tel: 07532 2427

Preis pro Person: 35,00 Euro